01.07.2008 12:00

"Umweltgoogle" - Produktivschaltung der Google Search Appliance (GSA)

Das Landesumweltportal des Umweltministeriums Baden-Württemberg bietet die verteilten Umweltinformationen der Behörden im Land gebündelt ain einem zentralen Webportal.

Die bisher eingesetzte Suchmaschinentechnik ist inzwischen den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Wichtige Informationen, zum Beispiel aus den Umweltdatenbanken und Umweltkarten, waren für den Nutzer nur schwer auffindbar.

Mit der Google Search Appliance (GSA) kommt nun eine sehr leistungsfähige und ausbaufähige Suchmaschine zum Einsatz, die dem Nutzer viele neue Optionen bietet. "Wir finden nun auch Inhalte aus unseren Umweltdatenbanken und in unseren Umweltkarten. Außerdem benutzen wir automatisch auch Fachbegriffe aus einem Umweltthesaurus, die der Bürger oft nicht kennt", erklärte Umweltministerin Tanja Gönner am 30. Juni 2008 im Vorfeld des Starts des neuen "Umweltgoogle" zum 1. Juli 2008.

Seit 1. Juli 2008 wird das weltweit erfolgreichste Suchwerkzeug im Umweltportal Baden-Württemberg und auf den Webseiten von Umweltministerium und Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) eingesetzt.

—————

Zurück